• Startseite » news » "Nature invites you - unterwegs im Revier des Seeadlers"

"Nature invites you - unterwegs im Revier des Seeadlers"

17. Mai 2010

Mehr als 20 Einheimische und Gäste waren Anfang Mai der Einladung der Verwaltung des Biosphärenreservates Südost-Rügen und der Kurverwaltungen der Region unter dem Motto „Nature invites you – Unterwegs im Revier des Seeadlers“ gefolgt. Auf einer geführten Wanderung ging es mit dem Ranger Thomas Papke durch den Altbuchenbestand der Granitz in das Revier des Seeadlers.

In der Region des Biosphärenreservates kommen insgesamt 3 Brutpaare vor, auf der gesamten Insel Rügen sind es inzwischen mehr als zwanzig. Die Granitz ist seit vielen Jahren angestammtes Brutrevier der Adler.

Leider zeigte sich während der Tour keiner der beeindruckenden Greifvögel am Himmel – dennoch erfuhren die Naturfreunde viel Wissenswertes über die Art, deren Gefährdung und die erfolgreichen Schutzbemühungen der letzten Jahrzehnte. Zudem lernten die Teilnehmer die einzigartigen Buchenwaldgesellschaften des Naturschutzgebietes der Granitz kennen. Die Wanderung führte auch an den „Schwarzen See“, ein kleines Kesselmoor in der Granitz, das einen hohen Artenreichtum mit sehr speziellen Pflanzen- und Tierlebensgemeinschaften aufweist.

Nicht zuletzt nutzten die Verwaltung des Biosphärenreservates Südost-Rügen und die Kurverwaltungen des Gebietes die Möglichkeit, auf der Wanderung über die Ziele des Projektes „Parks & Benefits“ zu informieren, in dem sie seit mehr als einem Jahr eng zusammenarbeiten.

Nach rund 3 Stunden und einer Wanderung von etwa 7 km Länge endete die Veranstaltung wieder an ihrem Ausgangspunkt an der Kurverwaltung in Sellin.

Ranger Thomas Papke mit Teilnehmern der geführten Wanderung