Kultur trifft Natur

Rügen präsentiert sich Einheimischen und Gästen mit seinen weiten Waldgebieten, beeindruckenden Küsten- und Boddenlandschaften, aber auch mit geheimnisvollen Mooren und kargen Heideflächen als einmalige Naturerlebnislandschaft, aber auch als Kulturreiche Insel.

Um diese herrliche Landschaft und ihre Kultur für Touristen, Besucher und Einheimische zu bewahren, gilt es, dieses reizvolle Landschaftsmosaik zu schützen und für einen sanften Tourismus und eine nachhaltige Nutzung zu entwickeln.

Denn Natur und Landschaft sind für die meisten Urlauber entscheidende Faktoren bei der Wahl ihres Urlaubsziels. Durch regionale Wertschöpfung kann der Tourismus im Sinne eines breiten Landschaftsmarketings einen konkreten Beitrag zur Landschaftspflege und damit zum Erhalt der Biodiversität leisten.

Deshalb wollen wir zukünftig noch stärker Hand in Hand arbeiten und gehen in dieser Arbeitsgruppe Fragen nach, wie:

  • Wo sind Anknüpfungspunkte und Synergien zwischen Tourismusmarketing und dem Landschaftsmanagement für unsere Kulturerlebnislandschaft?
  • Wie kommen Natur- und Kulturerlebnis und Tourismusmarketing zusammen?
  • Sind bereits alle Potenziale einer Verknüpfung von Tourismus, Kultur, Naturschutz und Nachhaltigkeit erkannt?
  • Gibt es eine Verzahnung von Natur- und Kulturerlebnis und regionalen Produkten?
  • Ist die Verknüpfung von Natur- und Kulturerlebnis und dem Marketing regionaler Produkte ausreichend und am Markt bekannt?
  • Kann Natur immer umsonst sein und wie könnten Konzepte zur gemeinschaftlichen Verantwortung für unsere Landschaft aussehen?
  • Können Qualitätskriterien für touristische Umweltbildungs- und Naturerlebnisangebote vor dem Hintergrund der Erstellung eines eigenen Tourismus-Segments hilfreich sein?

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe:

- Frau Hoffmann, Bürgermeisterin Gemeinde Lancken-Granitz (Leitung der Arbeitsgruppe)

- Herr Heissler von Discover Rügen

- Frau Krüger vom Inselreich e.V.

- Herr Hoffmann von Rügen Expedition

- Herr Parchow von der Kurverwaltung Sellin

- Frau Münster vom WWF Ostseebüro

- Herr Kliewe vom Rügen Produkte e. V.

- Frau Melzer von den Mönchguter Museen

- Herr Stemmler Stadtvertreter Putbus

- Herr Geyer von Erlebnis Rügen

 

 

Kontakt:         Frau Hoffmann                            CC:Dagmar Hartmann

                       hennyhoffmann@web.de          d.hartmann@suedostruegen.mvnet.de